Vorgartenwettbewerb zur Kampagne

„Die Gemeinde Niederkrüchten soll BRUMMEN“

Zu unserem Wettbewerb blühende Vorgärten erreichten uns eine Vielzahl Bilder. Insgesamt nahmen über 30 Bewerber mit ihren Fotos und teilweise auch ergänzenden Texten am Wettbewerb um 10 Gutscheine a 30 Euro für verschiedene Cafés in der Gemeinde Niederkrüchten teil.

Jeder dieser Vorgärten, unabhängig von seiner Größe, seines Alters oder seiner Lage, ist in seiner Einzigartigkeit ein Lebensraum für Insekten, Vögel und anderes Getier. Ein Stück Natur, das hilft, dem Klimawandel zu trotzen.

So war es für die Jury nicht leicht, die 10 Gewinner zu ermitteln. Schnell war klar: Alle der teilnehmenden Vorgärten hatten einen Preis für ihren schönen und wertvollen Beitrag für die ganze Gesellschaft verdient.

So haben wir zusätzlich zu den Hauptgewinnen für die 10 Gewinnergärten für alle übrigen Teilnehmer jeweils ein Glas Imkerhonig eines Imkers unserer Gemeinde ausgelobt. Herzlichen Dank für ihre Teilnahme, aber vor allem für ihr Engagement für den Naturschutz vor der Haustüre. Die Preise werden Ihnen persönlich übergeben.

Verwandte Artikel